Navigation

St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr – Patientenorientierte Kompetenz

Nur wenige Kilometer vom Elisabeth-Krankenhaus Essen entfernt in Mülheim an der Ruhr befindet sich das St. Marien-Hospital. Es verfügt über 367 Betten in den neun Fachabteilungen, ergänzt durch Belegärzte und Kooperationen im ambulanten und stationären Bereich. Neben dem breiten Angebot in der Grund- und Regelversorgung besetzt das Krankenhaus spezielle zusätzliche Kompetenzfelder, wie zum Beispiel in der orthopädischen Chirurgie und Wirbelsäulenchirurgie sowie in der Psychiatrie und Psychotherapie.

Jährlich werden über 10.500 stationäre, über 9.300 teilstationäre und über 17.000 ambulante Patienten betreut. Im Leitbild, in der Patientenorientierung und in der Kultur der Zusammenarbeit folgt das Krankenhaus seit über 120 Jahren christlichen Grundsätzen. Dies wird von Patienten, Mitarbeitern und den Kooperationspartnern sehr geschätzt und hoch bewertet. 70 Ärzte, 222 Pflegekräfte, 78 Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege und 270 weitere Mitarbeiter in anderen Funktionen sind dabei für die Behandlung, Pflege und Betreuung unserer Patienten aktiv.