Navigation

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Contilia Gruppe | Dr. Dariusz Michna, Chefartzt der Klinik für Neu- und Frühgeborene, Elisabeth-Krankenhaus Essen, Kommiss. Leiter der Klinik für Kinder- und JugendmedizinLiebe junge Patienten, liebe Eltern,

in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Elisabeth-Krankenhauses Essen werden sämtliche Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr behandelt. Seit ihrer Einrichtung als selbstständige Klinik im Jahre 1952 ist sie wiederholt baulich und apparativ auf den jeweils neuesten Stand gebracht worden.

In unserer freundlichen Klinik sorgen viele verschiedene Experten dafür, dass kranke Kinder schnell und nachhaltig gesunden.

Dr. med. Dariusz Michna
Kommiss. Leiter der Klinik

Über die Klinik

Im Bereich der allgemeinen Kinderheilkunde werden bis auf den onkologisch-hämatologischen Bereich sämtliche Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters im Elisabeth-Krankenhaus behandelt. Schwerpunkte sind Erkrankungen der Atemwege und des Herzens, des Magen-Darm-Traktes, der Nieren und ableitenden Harnwege, angeborene Stoffwechselerkrankungen und der kindliche Diabetes mellitus.

Eine kindgerechte, d.h. möglichst wenig belastende Diagnostik, wird durch eine entsprechende apparative Ausstattung ermöglicht (Ultraschallgerät und Farbdoppler-Echokardiographie-Gerät, Atemtestgerät, Lungenfunktionstest etc.). Die technisch neu ausgestattete radiologische Klinik des Elisabeth-Krankenhauses rundet die bildgebende Diagnostik mit konventionellem Röntgen sowie Computertomographie und Magnetresonanztomographie ab.

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin arbeitet eng zusammen mit der Klinik für Neu- und Frühgeborene (Chefarzt Dr.  Dariusz Michna) sowie der Klinik für Kinderchirurgie (Dr. Peter Liedgens).